Ermitage

Weißweine

Die Marsanne Blanche stammt ursprünglich aus den "Côtes du Rhône" und wurde im 19. Jahrhundert im Wallis eingeführt, wo sie unter dem Namen Ermitage bekannt ist.

Sie wachst nur an Spitzenlagen und ergibt einen grossartigen Wein mit einem prächtigen Körper, der durch seine intensiven Aromen, die an Beeren erinnern, seine Fülle und seinen Schmelz bezaubert.

Wenn sie auch immer haufiger trocken vinifiziert wird (manchmal unter dem Namen Marsanne Blanche), so ergibt die Ermitage auch eine Spaetlese von einer fülligen, tiefen und samtenen Ausgewogenheit. Nach einigen Jahren Lagerung entfaltet die Ermitage Aromen von Honig und Wachs von einer seltenen lntensität.

Ermitage 75 cl.